Die Softwarezeit

Menschen, Maschinen, Gesellschaften zwischen Heteronomie und Autonomie

Steinzeit, Kupferzeit, Bronzezeit, Eisenzeit, immer war das Charakteristikum gleichermaßen Werkzeug und Waffe, immer ein „Dual Use“, daher die Begrifflichkeit „Softwarezeit“! www.softwarezeit.de

Publikationen pdf cc Wissenschaft

           Klumpp, Dieter, Aufhaltsamer Abstieg zur Heteronomie in einer Softwarewelt? In: Garstka, Hansjürgen/ Coy, Wolfgang (Hrsg.). Es gibt kein harmloses Datum. Systemdenken wider die Diktatur der Daten, Berlin 2014, S. 267-284

         Klumpp, Dieter, Wissen in der Informationsgesellschaft - was ist das wert? In: Ders., Leitbildkonvergenz in der Netzwelt?, Informationsgesellschaft vor der vierten Diskursdekade. Vorträge und Aufsätze 1999–2009, Nomos 2010, S. 176–191 (Manuskript des Autors, cc für Wissenschaft)

 

Publikationsvorhaben 2016-2020

  1. Algorithmen der Softwarezeit
  2. Enkulturation immanenter Automatisierungsgefahren
  3. Software als Rechnerprogramm und Mediencontent
  4. Maschinenantike: Zur Frühhistorie des Programms
  5. Humanisierung der Software?
  6. Software – von Manufaktur über Fabrik zur Selbstreplikation
  7. Brave New Software World? Feelies als Software-Produkte
  8. Netzöffentlichkeit: Software als gesellschaftliche Willensbildung?
  9. Software-Öffentlichkeit: Neue Vorformung der Willensbildung?
  10. Software: Für Silizium bis Quarz, für Quanten bis DNS
  11. Softwaredefinierte physikalische Netze - braucht Informatik noch Physik?
  12. Epochen kennen kein Zurück – Ethik ist global hackbar
  13. Entnetzliches Szenario: Ausfall alltäglicher Hilfssysteme
  14. Dichte Wolken?  Softwarequalität in Wirtschaft und Verwaltung
  15. Datenschutzgerechte Algorithmen für Kontextvorhersage?
  16. Kopie oder Original? Zur Vergänglichkeit des unterschriebenen und nicht signierten Schuldscheins
  17. Mensch-Computer-Interaktion: Wer beherrscht „intuitiv“?
  18. Software für Quantencomputer - exponentielles Featurewachstum?
  19. Assistiertes und autonomes Fahren – Computer statt Sonntagsfahrer?
  20. Thema: KI – Ist Schnelles Raten besser als tiefes Denken?
  21. Gebraucht-Software und Gebraucht-Wissen
  22. Software Defined Networks - Infrastructure by Design?
  23. Von Big Data zu All Data?
  24. KI als Maschine für Ranking, Scoring und Predicting
  25. Digitalisierungsdividende heißt Software-Dividende
  26. Software: KI macht Strukturwandel zum Versionswandel